· 

Schwarze Jacke Kapitel 1

Anfang März durften wir mit der Spinngruppe ein Wochenende in Feldis verbringen. Am ersten Abend mit den Einheimischen an der Bar lernte ich Ursina kennen. Sie hat eine Alpacaherde und wir luden uns spontan zu einem Besuch bei ihr ein.

Da habe ich doch gleich eine schwarze Jacke gekauft. D.h. ein wunderbar weicher Haufen Fasern, der einmal eine schwarze Jacke werden soll. Nachdem ich sie gut gesömmert habe, 

 spinne ich jetzt.........

Fortsetzung folgt!